Vernetzt Blog_Wo-es-am-nötigsten-ist_2021

Veröffentlicht am 11. März 2021 | by Soufian

0

Helfen, wo es am nötigsten ist

Als humanitäre Hilfsorganisation bieten wir unseren Unterstützern die Möglichkeit für verschiedene Zwecke zu spenden, die jeweils unterschiedlichen Arten von Hilfsprojekten zu Gute kommen. Eine solche Differenzierung über verschiedene Spendenzwecke ist dabei ein Weg, um dem Willen eines jeden einzelnen Spenders gerecht zu werden. Auch gibt es in einigen wenigen Sonderfällen bestimmte Arten von Spenden wie zum Beispiel Zakatul-Fitr im Ramadan oder Kurban zum Opferfest oder Sadaqa Dscharija, bei denen die dahinterstehende Niyya muslimehelfen mitgeteilt werden muss, damit die Spende letztlich bei der Finanzierung der Hilfsprojekte auch dem entsprechenden Zweck zugeordnet werden kann.

Ansonsten ist der Spendenzweck aber im Grunde genommen zweitrangig, da unabhängig vom gewählten Zweck alle Spender durch eine gemeinsame Absicht vereint werden:

Spender wollen helfen. Spender wollen Bedürftigen beistehen. Spende wollen Gutes tun.

Dafür reicht es unsererseits, wenn Du als Spendenzweck “wo es am nötigsten ist” auswählst, denn damit hat muslimehelfen bei der Verteilung der Spendengelder die größtmögliche Flexibilität und kann Deine Hilfe einsetzen, wo es gerade am nötigsten ist und Du musst Dir auch keine weiteren Gedanken darüber machen, mit welchem Spendenzweck du derzeit am besten helfen kannst. Wir appellieren daher daran stets auf Allah zu vertrauen und den Einsatz von Spenden nicht unnötig auf bestimmte Zwecke zu verengen. Dies bietet muslimehelfen mehr Freiheit und erleichtert damit die humanitäre Hilfe.

Möge Allah Dich reichlich belohnen, egal für welchen guten Zweck Deine Spende am Ende zum Einsatz kommt. Amin.


Über den Autor/en

Soufian

86er Baujahr, Social Media Fuchs mit juristischem Background, marokkanischen Wurzeln und einer starken Bindung zur Moschee. Im Community Management von muslimehelfen tätig und bietet zwischen Fans und Followern Einblicke in die Gedankenwelt eines Admins.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑