Wissen&Tun

Veröffentlicht am 22. November 2021 | by mh-Redaktion

0

Wem hilft Deine Zakat?

Neben dem Glaubensbekenntnis, dem Gebet, dem Fasten im Ramadan und der Pilgerfahrt nach Mekka bildet die Zakat eine der tragenden Säulen des Islam.

Sofern Du zakatpflichtiges Vermögen besitzt, kannst Du Deine Zakat über muslimehelfen spenden, damit Berechtigen geholfen werden kann. Wer jedoch zu den Zakatberechtigten gehört, wird in Sure 9 Vers 60 näher definiert. Darin heißt in der ungefähren Übersetzung:

„Die Almosen sind nur für die Armen, die Bedürftigen, diejenigen, die damit beschäftigt sind, diejenigen, deren Herzen vertraut gemacht werden sollen, (den Loskauf von) Sklaven, die Verschuldeten, auf Allahs Weg und (für) den Sohn des Weges, als Verpflichtung von Allah. Allah ist Allwissend und Allweise.“

Bei Projekten von muslimehelfen wird darauf geachtet, dass alle Begünstigten berechtigt sind die Zakat zu erhalten.

Spende daher Deine nächste Zakat über muslimehelfen und hilf damit Armen und Bedürftigen.

Mehr Informationen dazu bekommst Du auf www.muslimehelfen.org/zakat

oder Du spendest Deine Zakat direkt über diesen Button:

Schlagwörter: , , , ,


Über den Autor/en

mh-Redaktion

Die Redaktion von muslimehelfen berichtet regelmäßig über die Arbeit von muslimehelfen. Informationen zu den Projekten und Kampagnen, aber auch Wissen & Tun Artikel werden im Namen der mh-Redaktion verfasst.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑