Wissen&Tun Muharram

Veröffentlicht am 12. August 2021 | by mh-Redaktion

0

Muharram: Die besondere Stellung von Allahs Monat

Vor wenigen Tagen sprachen wir über das islamische Neujahr und wie wir das Gedenken an die Auswanderung unseres geliebten Propheten (ﷺ) als Anlass für einen Wandel in uns selbst nehmen sollten. Das neue Jahr beginnt dabei mit Muharram. Ein Monat, der für Muslime heilig ist. Ein Monat, der als Monat Allahs beschrieben wird. Um genau zu sein, heißt es in einem Hadith sinngemäß, dass nach Ramadan der beste Monat zum Fasten „Allahs Monat“ Muharram ist. Diese ehrenhafte Bezeichnung kommt keinem anderen Monat in der islamischen Zeitrechnung zuteil.

Auch geht aus weiteren Aussagen der Prophetengefährten hervor, dass Muharram unter den vier heiligen Monaten bei Allah die höchste Stellung genießt, was mitunter ein Grund dafür ist, warum Muharram als erster Monat des islamischen Kalenders ausgewählt wurde. Weiterhin folgt Muharram auf den Pilgermonat. Wer seine Hadsch abgeschlossen hat, kann daher mit Muharram ein neues segensreiches Kapitel in seinem Leben aufschlagen.

Es empfiehlt sich daher das freiwillige Fasten an Muharram und insbesondere an Aschura zu intensivieren, wie es auch der Gesandte Allahs (ﷺ) tat.

Wir wünschen Dir, dass du Gelegenheit in diesem segensreichen Monat nutzt und würden Dich gerne dabei unterstützen Gutes zu tun. Dafür kannst Du entsprechend Deiner Möglichkeiten eine Spende für Bedürftige tätigen.

Möge Allah Dich reichlich dafür belohnen!

Wassalam

Dein muslimehelfen-Team

Schlagwörter: , , ,


Über den Autor/en

mh-Redaktion

Die Redaktion von muslimehelfen berichtet regelmäßig über die Arbeit von muslimehelfen. Informationen zu den Projekten und Kampagnen, aber auch Wissen & Tun Artikel werden im Namen der mh-Redaktion verfasst.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑