Projekte

Veröffentlicht am 12. Oktober 2021 | by mh-Redaktion

0

Hungerhilfe in Zeiten schwerer Not

Allah hat uns diese Erde in seiner schönsten Form und Perfektion geschaffen. Er hat uns mit Seiner Erde ein Geschenk gemacht, obwohl Er uns hier prüft. Alles war gut.

Jetzt leidet ein großer Teil von uns. Viele natürlichen Wasserquellen sind nicht zugänglich, verunreinigt oder ausgetrocknet. Jeder Vierte von uns ist mangelernährt. Fast jeder Siebte von uns hungert dauerhaft. Die meisten Betroffenen haben keinen Zugang zu Nahrungsmitteln. Erst letzte Woche hat unsere Partnerorganisation aus Malindi in Kenia wieder um Hungerhilfe gebeten. Fast die Hälfte aller Countys sind von einer Dürre betroffen. Es hat seit über zwei Jahren nicht ausreichend geregnet.

Wir sehen es in den Nachrichten, wir lesen es in Berichten: Wir haben diese Welt überlastet. Die steigenden Temperaturen, zunehmenden Dürren und Wetterextreme sind beispiellos. Wir müssen alle gemeinsam helfen, um weiteres Leid zu verhindern. Jeder kann seinen Beitrag leisten. muslimehelfen leistet Lebensmittelhilfe. Du kannst Dich beteiligen und Not Leidenden, Waisen, verarmten Bauern und Fischern, Kleinhändlern ohne Gewerbe und Tagelöhnern beistehen. Einem Mitmenschen Essen zu geben, ohne dass dieser ihn kennt, ist eine gute Tat. Möge Allah sie annehmen.

Wassalam

Dein muslimehelfen-Team

Schlagwörter: , , , , , ,


Über den Autor/en

mh-Redaktion

Die Redaktion von muslimehelfen berichtet regelmäßig über die Arbeit von muslimehelfen. Informationen zu den Projekten und Kampagnen, aber auch Wissen & Tun Artikel werden im Namen der mh-Redaktion verfasst.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top ↑